NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Radio Küken c/o Marcel Gassner Roelckestrasse 67A 13086 Berlin
KONTAKT t: +49 (0) 30  235 384 03 f: +49 (0) 30  235 384 06 e: info@radio-kueken.com


AGB
KONTAKT
© 2014 Radio its fun  Design Marcel Gassner

Musikmagazin

Wir stellen die 10 Fragen an Matthias Linssen.

15.03.2018 INTERVIEW MIT Matthias Linssen
Wir von Radio Küken wünschen Matthias Linssen viel Erfolg! Vielen Dank für das nette Interview!

DAS INTERVIEW mit Matthias Linssen

1. Wann hast du angefangen Musik zu machen? Mit der Kindermusik habe ich vor 21 Jahren angefangen, als unsere erste Tochter Sophie zur Welt kam. Zunächst war es nur ein Schlaflied und irgendwie kamen dann immer mehr und mehr andere Lieder dazu. Etwa 6 Jahre später gab ich dann mein erstes öffentliches Konzert. Dieses Jahr, 2018, feiere ich nun mein 15 jähriges Bühnenjubiläum. 
2. Was würdest du machen, wenn du kein Musiker wärst? Wenn ich kein Musiker wäre, wäre ich wohl einfach nur traurig.  Ich weiss nicht, ob es etwas Schöners gibt, als auf der Bühne stehen zu dürfen und andere Menschen begeistern zu können.
3. Welches Instrument kannst du spielen? Ich spiele Gitarre, Gitarrenbanjo, Ukulele und Mundharmonika und Kazoo
4. Was ist die wichtigste Musikequipment-Erfindung aller Zeiten – und warum? Da gibt es bestimmt einiges. Für mich persönlich sind es die immer kompakter werdenden P.A. Anlagen. Ich besitze die L1 Kompakt von Bose. Eine Anlage mit der ich zwischen 150 und 200 Personen beschallen kann und das bei einem Gewicht von nur 13 Kg. Gerade wenn man mehrere Auftritte an einem Tag hat, ist es wichtig schnell Auf- und Abbauen zu können.
5.  Erinnerst du dich an deine erste Studio-Erfahrung und wie war es für dich? Ja klar. Meine erste richtige Studio Erfahrung machte ich bei den Aufnahmen zu meiner  CD "Mir geht es gut". Unterstützt wurde ich durch Musiker der Band "Die Kneifers", die normalerweise ausschließlich Erwachsenenmusik spielten. Wir haben die CD in 2 Tagen aufgenommen. Es war eine total ungezwungene und lockere Atmosphäre. Und als dann die Palette mit den fertigen CDs vom Presswerk kam, das war schon etwas ganz besonderes.
6.  Auf welche Aufnahmen bist du am meisten stolz? Das ist mit Sicherheit mein Baby Rock´n Roll. Eine richtig tolle Rock´n Roll  Nummer mit einem Hammer Blues Harp Solo . Heute noch einer meiner Lieblingssongs.
7.  Erzählt uns von dein schönstes oder schlimmsten Erfahrung auf der Bühne. Mein definitiv schönsten Bühnenerlebnis war das 10. Kinderliedermacherfestival 2013 in der alten Oper in Frankfurt.  Gemeinsam mit über 30 Kinderliedermachern aus ganz Deutschland und Österreich spielten wir in der ausverkauften alten Oper 3 Konzerte. Auch Rolf Zuckowski war mit dabei. Ein absoluter Höhepunkt in meiner Laufbahn, den ich nicht missen möchte
8.  Wie bist du auf deinen Künstlernamen gekommen? Mein eigentlicher Künstlername ist Adschilefkonsatenimira. Weil das aber doch für viele zu kompliziert war, bin ich dann letztendlich bei meinem bürgerlichen Namen Matthias Linssen geblieben.
9.  Wie oft probst du in der Woche? Das ist total unterschiedlich. Immer dann wenn ich ein neues Lied geschrieben habe, spiele ich es so oft wie möglich, um es auf der Bühne auch auswendig performen zu können. Die alten Songs probe ich eigentlich gar nicht mehr.
10.  Welchen Rat würdest du jungen Musikern geben, die sich als Profi durchsetzen wollen? Ich denke, dass Wichtigste ist es authentisch zu bleiben. Gerade in unserem Bereich der Kindermusik, merken es die jungen Zuschauer sofort, wenn man es nicht ehrlich meint. Und vor allen Dingen Erfahrungen sammeln und aus den Erfahrungen lernen. Spielen wo es möglich ist. Wobei jeder noch so schlecht Auftritt die beste Schule ist.
© FOTO: Matthias Linssen
© FOTO: Matthias Linssen
© FOTO: Matthias Linssen
© FOTO: Matthias Linssen
Herzlichen Glückwunsch zum 15 jähriges Bühnenjubiläum und viele viele weitere Jahre!
ADRESSE Radio Küken Roelckestrasse 67A 13086 Berlin



TIPPS FÜR ELTERN

© 2014 Radio its fun  Design Marcel Gassner
ab 20:00 Uhr Programm für Erwachsende
   
RADIO KÜKEN
RADIO KÜKEN